0211 24790940
Anatomie der Nase

Anatomie der Nase

Auf dieser Seite versuchen wir Ihnen die Anatomie der Nase etwas näher zu bringen. Dieses ist nur eine stark vereinfachte Darstellung, die für unsere Patienten gedacht ist, damit Sie das, was bei einer ästhetischen Nasenkorrektur geschieht besser verstehen können.

Im oberen im Titelbild sehen Sie zwei Darstellungen. Links ist die Anatomie der Nase mit Blick von unten abgebildet, rechts im Profil.

Linkes Bild:

A, ist die Nasenspitze, B sind die Nasenflügel, C die Nasenlöcher und D ist der Nasensteg der fachmännisch Columella genannt wird. Mit grün ist der Flügelknorpel dargestellt. Diese hat einen großen Stellenwert, wenn es u.a. bei der Nasenoperation um eine sog. Nasenspitzenkorrektur geht, oder wenn bei einer Hakennase mit abfallender Nasenspitze, diese angehoben werden muss. Der Flügelknorpel besitzt einen mittleren Flügel (G) und einen großen seitlichen Flügel (F). Diese treffen sich an der Nasenspitze im sog. Dom. Die blaue Struktur unter und zwischen den inneren Flügeln stellt die Nasenscheidewand (E), auch Septum genannt  dar, welche im vorderen Abschnitt aus Knorpel besteht.

Rechtes Bild, Anatomie der Nase im Profil:

Hier sehen Sie den Übergang vom Nasenrücken zur Stirn, die Nasenwurzel (A, Radix), den Nasenrücken (B), die Nasenspitze (C), den Nasensteg (D, Columella) und den Nasenflügel (E). Der Nasenrücken wird im Wesentlichen von der Anatomie des Nasenknochens (F, Os nasale) und von der Ausdehnung des Dreiecksknorpels (G, blau) bestimmt. Die Anatomie des Flügelknorpels (grün) mit seitlichem Flügel (H) und mittleren Flügel (I) sehen Sie hier wie oben beschrieben aber seitlich abgebildet. Das kleine Anhängsel am seitlichen Flügel wird Sesamknorpel genannt.

Das Basisverständnis dieser Strukturen erleichtert die Kommunikation zwischen Operateur und Patient. Aus dem, was im Rahmen einer Nasenkorrektur gemacht werden muss, leiten sich auch die unterschiedlichen Kosten für die Nasen Op her. Die geringsten Kosten verursacht die Nasenkorrektur ohne Operation mit Hyaluronsäure – jedoch sind die Möglichkeiten stark begrenzt.

Hier können Sie weiterlesen, wenn Sie mehr über die Schnittführung und die Narben bei einer Nasen OP erfahren möchten.